HOME Sireena Records

2000 - 2017      17 Years Sireena Records



 NEWS NEWS WEBSHOP SHOP / MAILORDER ABOUT US ABOUT US LINKS LINKS
 CATALOGUE CATALOGUE ASSOCIATED LABELS ASSOCIATED LABELS PRESS / MEDIA PRESS / MEDIA CONTACT / IMPRESSUM CONTACT / IMPRESSUM
 EDITION SIREENA MUSIC
SIREENA IMPORT SERVICE SIREENA IMPORT SERVICE



Sireena Artists Index:

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

sireena2028.jpg (67397 Byte)
[SIR2028]

CD

CD BESTELLEN

HERMANN LAMMERS MEYER - Buried Treasures

Für eine Überraschung ist Hermann Lammers Meyer immer gut, das hat er im Laufe seiner langen Karriere oft bewiesen. Längst gehört er zu den Etablierten der europäischen Country Music. Auch in den U.S.A. genießt der Emsländer den Respekt und die Anerkennung der Country Music Industrie. Wann immer er in Nashville oder Texas aufkreuzt, können sich seine Freunde und Kollegen, mit denen er seit Jahren zusammen arbeitet, darauf verlassen, dass der Mann aus dem hohen Norden Deutschlands genau weiß, was er will und entsprechend vorbereitet ist. Selbst diese Legenden sind immer wieder überrascht von seinen Ideen …

"Buried Treasures“ bedeutet soviel wie "begrabene Schätze“. Wer so lange im Geschäft ist, wie Hermann Lammers Meyer, bei dem lassen sich mit Sicherheit solche Schätze ausgraben. Aufnahmen, die nie für eine Veröffentlichung gedacht waren, vergessene Titel, die in irgendeiner Archiv-Schublade schlummern, zufällig entstandene Mitschnitte …. Die Suche hat sich gelohnt, es ist erstaunlich und herzerfrischend, was an Raritäten zutage gefördert werden konnte.

Hermann Lammers Meyer nimmt den Hörer mit auf eine Zeitreise durch seine erstaunliche, kurvenreiche Karriere, die ihn weit hinaus in die Welt führte. So mancher Freund und Star hat ihn dabei ein Stück weit begleitet. Diese Collection hält viele Momente im Musiker-Leben eines Künstlers fest, der so Vieles in Personalunion verkörpert: Musiker, Sänger, Songschreiber, Produzent, Spaßmacher und nicht zuletzt den Menschen. Das Kaleidoskop der Ton-Dokumente verdeutlicht die Ernsthaftigkeit des Künstlers ebenso wie die Freude daran, Menschen zu unterhalten, es zeigt seinen Ideenreichtum und seine Entwicklung als Musiker. Und nicht zuletzt das Talent, Worte und Musik so zu verknüpfen, dass erstklassige Songs daraus werden.  Es ist durchaus spannend mitzuerleben, welche Mosaiksteinchen sich seit 1975 zur Karriere des Hermann Lammers Meyer zusammengefügt haben. Insbesondere die Live-Mitschnitte verfehlen dabei nicht ihre Wirkung  – trotz oder gerade wegen der teilweise fehlenden technischen Perfektion. Man ist dabei, wenn HLM etwa im Pumpwerk von Wilhelmshaven Lokalkolorit in seinen Vortrag einfließen lässt. Oder wie er  beim legendären WSM Midnite Jamboree in Nashville von Country Legenden wie Charlie Louvin und Johnny Bush dem amerikanischen Publikum vorgestellt wird. Egal ob er dort von den bekanntesten amerikanischen Musikern begleitet wird oder in Dany´s Pan (Hamburg) von seiner Band, den Emsland Hillbillies – es ist immer 100% Hermann Lammers Meyer.

"Buried Treasures“, das sind auch unveröffentlichte Demo-Aufnahmen, alternative Versionen bereits veröffentlichter Songs und sogar ein Werbespot für den Rundfunk. Es entspricht seinem Naturell, dass  HLM wichtige Wegbegleiter wie seine Band, die Emsland Hillbillies oder Birgit Baumgart, Marion Möhring und Ulli Möhring sowie seine zahlreichen amerikanischen Freunde wie Clay Blaker, Lisa Morales und die Musiker einbezieht. Man wird erstaunt sein, was der Mann aus Aschendorf alles schon gemacht hat…

Hermann Lammers Meyer ist ein Künstler-Unikat, mit Niemandem vergleichbar! Warum das so ist, macht dieses Album deutlich. Nicht zuletzt darin liegt der besondere Charme dieser Sireena-Produktion, die in der deutschen Country-Szene in dieser Form ein Novum darstellt.